Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftbedingungen gliedern sich in Angaben zum Studiobetrieb und zum Onlineshop. Alle unsere Rechtstexte und Dokumente findest Du auch als Download in unserer Bibliothek.

Studio

Allgemeines

  1. Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit dem Big Easy Studio. Abweichungen von diesen AGB sind nur wirksam, wenn diese schriftlich vereinbart wurden. Diese AGB können mit einer angemessenen Ankündigungsfrist vom Big Easy Studio geändert oder ergänzt werden.
  2. Die Formen der Dienstleistung des Big Easy Studios beschränken sich nur auf die tontechnische Aufnahme und Bearbeitung des vom Künstler gelieferten Materials und auf die Vermietung des Raumes mit dem tontechnischen Equipment. Alle weiteren Dienstleistungen oder Sondervereinbarungen müssen vorher schriftlich vereinbart werden (z. B. Nahrungsversorgung, Übernachtungsmöglichkeiten, Chauffeurdienste etc.).
  3. Es dürfen keine Nahrungsmittel und Flüssigkeiten in der Nähe von technischem Equipment abgestellt oder gelagert werden.
  4. Rauchen ist nur in den dafür ausgewiesenen Bereichen gestattet. Vor allem in den Studio- und Regieräumen darf grundsätzlich nicht geraucht werden.
  5. Die Studionutzung kann täglich zwischen 10:00 und 22:00 Uhr stattfinden. Jede Stunde enthält 6 Minuten Pausenzeit. Eine berechnete Arbeitszeit von 10 Stunden enthält somit insgesamt 1 Stunde Pause und 9 Stunden reine Arbeitszeit.

Annullierungen/Verspätungen

  1. Buchungen können bis spätestens 24 Stunden vor dem Studiotermin abgesagt werden. Wird diese Frist nicht eingehalten, wird eine Säumnisgebühr von 30 € fällig.
  2. Bei unangekündigter Terminverspätung des Tonstudio-nutzers / -mieters wird die Studiozeit ab vereinbartem Termin berechnet. Eine Ankündigung für eine Terminverzögerung wird bis spätestens 12 Stunden vor dem vereinbarten Termin als gültig akzeptiert.

Haftung

  1. Der Tonstudioeigentümer / -leiter haftet nicht für mitgebrachtes oder eingelagertes Equipment.
  2. Alle Künstler / Studiobesucher sind für ihre Geräte, Instrumente und persönlichen Gegenstände selbst verantwortlich. Der Tonstudioeigentümer / -leiter haftet dafür nicht.
  3. Jeder Nutzer haftet für das Equipment, welches vom Big Easy Studio zur Verfügung gestellt wird (Kopfhörer, Mikrofone, Kabel etc.).
  4. Das Tonstudio und der Aufnahme- oder Produktionsleiter haftet nicht für eventuell entstandene Hörschäden des Studionutzers.
  5. Bei grobem Fehlverhalten darf der Aufnahmeleiter oder der Tonstudiobesitzer den Studioaufenthalt für den Künstler, die Band und den Schadensverursacher beenden. Durch den Abbruch entstandene Verluste dürfen nicht gegenüber dem Aufnahmeleiter oder dem Tonstudioeigentümer / -leiter geltend gemacht werden.
  6. Ausfallzeiten, die durch irgendwelche Störungen der Geräte während der Mietdauer entstehen, werden dem Kunden nicht berechnet. Jedoch haftet der Tonstudioeigentümer/leiter nicht für sonstige dadurch entstehende Schäden und Kosten.
  7. Eine Haftung für entstehende Kosten aufgrund von Verzögerung/Produktionsausfall durch höhere Gewalt (z. B. Unfall, Krankheit, Tod, sonstige technischen Defekte) wird vom Tonstudioeigentümer / -leiter nicht übernommen.
  8. Der Kunde haftet für Schäden, die nachweislich durch ihn entstanden sind.

Nutzungsübereignung des Materials

  1. Herausgegebene Hörproben von Tonaufnahmen, die vom Big Easy Studio erstellt wurden, gehören bis zur vollständigen Bezahlung dem Big Easy Studio und dürfen bis dahin nicht vervielfältigt oder veröffentlicht werden.
  2. Das Premaster für das Presswerk wird erst nach vollständiger Bezahlung aller Rechnungen an den Auftraggeber ausgehändigt.
  3. Nach Fertigstellung des Auftrags / der Produktion besteht kein Anspruch auf Archivierung der entstandenen Daten.

Datenschutz & Schlussbestimmungen

  1. Unsere Datenschutzbestimmungen sind einsehbar unter http://www.bigeasystudio.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/datenschutz/.
  2. Gerichtsstand sowie Erfüllungsort ist Siegburg.
  3. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Shop

Geltungsbereich

  1. Für alle mit dem Big Easy Studio (im Folgenden „Studio“) geschlossenen Verträge über die kostenpflichtigen Downloadangebote der Website http://www.bigeasystudio.de gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  2. Allein der Erwerb von Musiklizenzen unter http://www.bigeasystudio.de/liederladen/ wird durch die unter http://www.bigeasystudio.de/lizenzvertrag/ hinterlegten Bestimmungen eingeschränkt bzw. erweitert.

Vertragsgegenstand

  1. Vertragsgegenstand ist der Kauf von Download-Produkten aus dem Sortiment des Online-Shops.
  2. Für kostenlose Download-Produkte gelten dieselben Vertragsbestimmungen wie für kostenpflichtige Angebote.

Vertragssabschluss

  1. Der Vertragspartner des Kunden ist das Big Easy Studio, vertreten durch Michael Haas, Hove 1, 53773 Hennef, Tel.: 0170/6574171.
  2. Die Bestellung erfolgt online. Dadurch gibt der Kunde ein Angebot ab, welches durch das Studio angenommen werden kann. Erst mit Annahme des Angebotes kommt ein Vertrag zustande.
  3. Die Annahme erfolgt durch Bereitstellen des entsprechenden Download-Links auf der Bestätigungsseite und per E-Mail, weshalb der Kunde über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen muss.
  4. Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

Bestellvorgang & Zahlungsbedingungen

  1. Der Kunde kann alle unter http://www.bigeasystudio.de/ und den entsprechenden Unterseiten hinterlegten Download-Produkte über die Schaltfläche „In den Warenkorb“ jederzeit in den Warenkorb legen.
  2. Auf der Unterseite „Warenkorb“ befindet sich eine Übersicht über die ausgewählten Produkte.
  3. Über die Schaltfläche „Zur Kasse“ ist die Bestellseite erreichbar, wo die ausgewählten Produkte noch einmal überprüft und gegebenenfalls angepasst werden können. Ebenso befinden sich auf der Seite alle für den Vertragsschluss notwendigen Informationen und Zustimmungsbedingungen.
  4. Erst durch Betätigung der Schaltfläche „Kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Bestellangebot ab.
  5. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich über PayPal. Die Vergabe der Nutzungslizenz erfolgt unter dem Vorbehalt der vollständigen Zahlung der Lizenzgebühr.
  6. Da wir uns das Recht vorbehalten, unsere digitalen Inhalte jederzeit und unangekündigt zur verändern oder zu löschen, empfehlen wir nach dem Erhalt des Download-Links den unverzüglichen Beginn des Download-Vorgangs und fordern den Kunden zur Anfertigung einer Sicherheitskopie auf.

Nutzungsbedingungen

  1. Mit Kauf eines digitalen Produktes erteilt das Studio dem Kunden ein nicht übertragbares Recht zur Nutzung für den privaten Gebrauch sowie das Recht zum Kopieren und Speichern für den privaten Gebrauch. Der Kunde versichert, dass die digitalen Produkte allein zum privaten Gebrauch und nicht zur Weiterverbreitung genutzt werden
  2. Der Kunde verpflichtet sich, die damit verbundenen Urheberrechte zu beachten und jegliche kommerzielle Weiterverwendung – auch in bearbeiteter Form – zu unterlassen. Jegliche Nutzung über den privaten Gebrauch hinaus bedarf der schriftlichen Zustimmung des Studios.

Widerrufsrecht

  1. Das Widerrufsrecht ist für digitale Produkte ausgeschlossen, sobald der Downloadvorgang begonnen hat. Zuvor ist eine Widerruf jedoch möglich und zu richten an

Big Easy Studio
Michael Haas
Hove 1
53773 Hennef

Mobil: +49 (0)170 6574 171
Tel.: +49 (0)2248 2461
E-mail: info@bigeasystudio.de

  1. Auch wenn Online-Produkte grundsätzlich jederzeit verfügbar sind, kann das Studio aufgrund technischer Belange dafür keine Gewähr übernehmen. Online-Dienste sind grundsätzlich jederzeit verfügbar. Für diese permanente Verfügbarkeit übernimmt der Verlag allerdings keine Gewährleistung und Haftung, da es aufgrund von technischen Erfordernissen zu Einschränkungen kommen kann. Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die der Verlag nicht zu vertreten hat und die seine Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, führen nicht zu einem Anspruch auf Schadensersatz wegen der Nichtverfügbarkeit.

Gewährleistung & Haftung

  1. Die gesetzlichen Mängelansprüche bestehen uneingeschränkt.
  2. Darüber hinausgehende Garantien übernimmt der Anbieter nicht.

Datenschutz & Schlussbestimmungen

  1. Unsere Datenschutzbestimmungen sind einsehbar unter http://www.bigeasystudio.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/datenschutz/.
  2. Gerichtsstand sowie Erfüllungsort ist Siegburg.
  3. Sollte eine Bestimmung in den Geschäftsbedingungen oder Vertragsvereinbarungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, eine Regelung zu finden, die dem Sinn und Zweck der unwirksam gewordenen Bestimmung nahekommt.
  4. Sämtliche Änderungen und/oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.
  5. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Kommentar verfassen